Als ideale Familienhunde wurden sie Weltberühmt!

Die beiden kinderlieben, zu Mensch und Tier freundliche Rassen haben sich mit ihrer lieben Art – zu Recht – in unsere Herzen geschlichen.

Die Wesens und Charakter-Beschreibung im Rassehunde-Fachbuch verheißt ausschließlich Gutes und mit einem Hund dieser Rasse kann man scheinbar gar nichts falsch machen. Haben sie doch den berühmten „will to pleace“, der scheinbar alles so einfach machen soll…

Aber sind sie wirklich so leicht zu erziehen, wie es oft behauptet wird?  

Labradore und Golden Retriever haben ihre ganz eigenen, rassespezifischen Besonderheiten die es zu beachten gilt, will man sie erfolgreich erziehen!

Ihre (scheinbaren) Vorteile können nämlich schnell zu einer echten Herausforderung bei ihrer Erziehung werden.

Das erwartet dich im Kurs

  • Feine Kommunikation mit einem robusten Hund – Kontrolle über Nähe und Distanz. Du wirst Augen machen, was alles möglich ist!
  • Die Sache mit dem Dickschädel – lerne den richtigen Umgang und den längeren Atem.
  • Umgang mit der „Fresssucht“ –  Management, was kann ich durchgehen lassen und was nicht?
  • Gegenseitiges Zuhören – anstatt nur „Smalltalk“ zu betreiben.
  • Das Körpergefühl deines Hundes trainieren. (Ausstreichen, Bodenarbeit, Rückwärtsrichten)
  • Ist mein Labrador wirklich so ungestüm und unsensibel?
  • Lerne durch intelligente und gut aufeinander abgestimmte Übungen die Aufmerksamkeit deines Hundes zu bekommen – und vor allem auch zu halten.
  • Achtsamkeit an beiden Enden der Leine.

In diesem Kurs zeigen wir dir, auf was es ankommt. Warum sie anders sind und wie man am besten damit umgeht. Denn auch aus deinem Labrador und Golden Retriever kann ein wohlerzogener Hund werden. Freue dich darauf!

Beginn: 

Kurs 1 Samstag, den 10.11.2018 um 11:15 Uhr | Kurs-Nr. 001 (Ausgebucht)

Kurs 2 Freitag, den 25.01.2019 um 16:15 Uhr | Kurs-Nr. 003 (Ausgebucht)

Kurs 3 Samstag, den 27.04.2019 um 12:00 Uhr | Kurs-Nr. 004 (Ausgebucht)

Kurs 4 Samstag, den 21.09.2019 um 10:00 Uhr | Kurs-Nr. 004 (Verfügbar noch 3 Plätze)

Dauer:  8 x 60 min.

Kosten:  250 EUR

Anzahl der Teilnehmer:  mind. 3 | max. 4

Leitung: Alexa Haker

Jetzt verbindlich anmelden: