Hier sind alle Informationen für deine Teilnahme.

Scanne den QR-Code um jetzt der WhatsApp-Gruppe beizutreten!

Exklusiv nur für die Teilnehmer unserer Welpengruppen. Schaue dann unbedingt gleich in die Gruppenbeschreibung, denn dort bekommst du den sofortigen Zugriff auf alle Trainingsvideos.

Welpengruppe in Kelsterbach

(Bitte nachfolgende Wegbeschreibung beachten)

Samstag um 11:00 Uhr (mittlere & große Rassen)

Sonntag um 10:30 (mittlere & große Rassen) und 11:45 Uhr (kleine Rassen)


WEGBESCHREIBUNG ZUR WELPENGRUPPE IN KELSTERBACH

Friedhofstraße, 65451 Kelsterbach (Achtung! Es gibt keine Hausnummer)

Friedhofstraße auf der linken Straßenseite, das letzte Gartengrundstück.

(Zur Orientierung: Es steht ein grüner Bauwagen und eine Dixi-Toilette auf dem Gelände) Nach dem letzten rosafarbenen Haus (Neubau) auf der linken Seite, kannst du schon parken – etwa 15 m. weiter ist es dann.

WAS SOLL ICH MITBRINGEN?

Bitte bringe ausreichende und sehr hochwertige Futterbelohnung für deinen Welpen mit. Bitte kein trockenes Hundefutter oder harte Leckerlie. Dein Welpe sollte hellauf begeistert sein von deiner Futterbelohnung. 

Bspw. ein kleines Tütchen mit: ein halbes, klein gewürfeltes Wiener Würstchen, Rindswurst, Hühnchenfrikadelle, Käse, Hühnchenbrustfilet, gekochte Hähnchenherzen etc.

KÖNNEN WIR ZU ZWEIT KOMMEN?

Aktuell gilt leider noch 1 Person pro Hund. (Leider auch keine Zuschauer als Zaungäste) 

WAS IST, WENN ICH ZU SPÄT ZUR WELPENGRUPPE KOMME?

Bitte komme mit deinem Welpen unbedingt pünktlich zu deiner Welpengruppe, am besten 5 Minuten vorher.  Denn zu-spät-kommende Teilnehmer stören den Ablauf der Welpengruppe sehr. 

Evtl. Musst du bei verspätetem Eintreffen bei schon laufender Welpengruppe an der Tür warten, bis die erste Spiel -oder Fragerunde beendet ist, alle Welpen wieder angeleint sind und dich ein Trainer/in danach hineinlassen kann.

KANN ICH EINEN VERPASSTEN TERMIN NACHHOLEN?

Du kannst leider einen verpassten Termin nicht nachholen. Der Zeitraum in der eine Teilnahme an der Welpengruppe möglich ist,  ist sehr kurz (8.-ca. 17. Lebenswoche) Deshalb ist es uns sehr wichtig, jedem Welpenbesitzer so schnell wie möglich, ohne Wartezeit einen Platz in unserer Welpengruppe anbieten zu können. 

Aus diesem Grund benötigen wir Planungssicherheit und brauchen einen sicheren Überblick darüber,  in welcher Woche, in welcher Gruppe der nächste Platz wieder frei wird. 

WELCHER TRAINER/IN LEITET DIE WELPENGRUPPE?

Fast all unsere Trainer/innen leiten im Wechsel unsere Welpengruppen. Deshalb wirst du wahrscheinlich verschiedene tolle Trainer/innen unseres Team’s kennenlernen. 

MUSS IMMER DIE GLEICHE PERSON MIT DEM WELPEN TEILNEHMEN?

Empfehlenswert ist es, wenn immer die selbe Person mit dem Welpen teilnimmt.

Trotzdem könntest Du und dein Partner/in euch abwechseln, so dass mal der eine oder auch der andere mit dem Welpen teilnimmt. Wichtig wäre dabei allerdings, dass derjenige der nicht teilgenommen hat, darüber Informiert wird was in der vorherigen Stunde durchgenommen wurde, damit beide immer auf dem gleichen Stand sind.

WELCHE LEINE SOLL ICH MITBRINGEN?

Eine ganz  normale Führleine. (ca. 1,5 Meter lang) Wichtig! Bitte keine Flexileine!

FINDET DIE WELPENGRUPPE DRAUSSEN STATT?

Ja, wir sind immer draussen. 

WAS IST WENN ES REGNET, SCHNEIT ODER SEHR KALT IST?

Die Welpengruppe findet bei jedem Wetter statt.  (Ausnahme, Unwetterwarnung des deutschen Wetterdienstes)

Deshalb ziehe dich passend an und bringe gerne bei Regen ein Handtuch für deinen Welpen mit. Damit du ihn am Ende trockenreiben kannst, bevor du ihn wieder ins Auto setzt.

Bei kleinen Rassen kannst du im Winter gerne auch eine Decke mitbringen, um deinen Welpen in den Spielpausen in deinem Schoß schön warm zu halten.

KANN ICH IN DER WELPENGRUPPE MEINE WICHTIGSTEN FRAGEN LOSWERDEN?

Aber ja, auf jeden Fall! Bringe gerne all deine Fragen mit.

ZU WELCHEN THEMEN GIBT ES IN DER WELPENGRUPPE ÜBUNGEN?

Es gibt 7 Themen in einem routierenden System. Das bedeutet, egal wann du einsteigst, du wirst alle Themen und Übungen kennenlernen.

Themen:

  • Etablieren erster Hörzeichen, wie „Sitz“, „Platz“ und „Hier“.
  • Wie dein Welpe lernt, zu kommen wenn du ihn rufst.
  • Was kann ich tun, damit mein Welpe keinen Unrat vom Boden zu frisst?
  • Wie kann ich verhindern, dass mein Welpe nach mir oder meinen Kindern schnappt oder beisst?
  • Wie dein Welpe lernt, sich ruhig von dir halten zu lassen und sich überall von dir untersuchen zu lassen!
  • Wie dein Welpe lernt, sich an dir zu orientieren!
  • Planvolles Erziehen – mit dem Ampelsystem!
  • Erste Schritte zur Leinenführigkeit.
  • Förderung einer innigen u. vertrauensvollen Bindung zwischen dir und deinem Welpen.
  • Tabu – Lass es – Nein! Wie du deinem Welpen etwas verbietest!
  • Nichts vom Boden nehmen.
  • Wie lernt mein Welpe, alleine zu Hause bleiben?
  • Wie du deinem Welpen in allen Lebenslagen Sicherheit bieten kannst!
  • Vermittlung von fundiertem Fachwissen.
  • Klärung all deiner Fragen. Du darfst uns Löcher in den Bauch fragen!

WELCHER KURS KOMMT NACH DER WELPENGRUPPE?

Unser Junghundekurs  ist das Beste, was deinem jungen Hund passieren kann.

Eine gute Erziehung muss unbedingt – genau wie bei uns Menschen – vor der Pubertät beginnen. Das gilt um so mehr für Hunde. Denn die Pubertät kommt schnell und alles was dein Hund bis dahin gelernt hat, wird er besser und stabiler im Gedächtnis behalten. 

Hier lernst du mit deinem jungen Hund souverain durch die manchmal etwas problematische Phase der „hündischen Pubertät“ zu gelangen. Ohne dabei die Nerven zu verlieren.

In einer bewusst kleinen Gruppe (max. 4 Teilnehmer) erfährst du ganz konkret, worauf es jetzt ankommt!

  • Max. 4 Teilnehmer
  • Der Junghundekurs, ist ein geschlossener Kurs mit einer festen Stundenzahl.
  • Die einzelnen Trainingsstunden bauen aufeinander auf. Quereinstieg ist nicht möglich.
  • Die Gruppe und ihr/e Trainer/in  bleiben über den gesamten Kursverlauf als Gruppe zusammen.

TIPP!!

Aufgrund der kleinen und exklusiven Gruppengröße, sind unsere Junghundekurse oft sehr schnell ausgebucht. Sichere dir am besten schon sehr zeitnah einen Platz.

>>Hier gehts zum Junghundekurs