Yoga mit Hund

Ein Gefühl von inniger Verbundenheit und tiefer Entspannung

Hunde haben eine ganz besondere Gabe!

Hunde sind wahre Weltmeister darin, die Stimmung ihres vertrauten Menschen intensiv wahrzunehmen und darauf zu reagieren. Selbst, wenn dein Hund ansonsten brav und gehorsam ist, spürt er, wenn du nervös und unausgeglichen bist.

Deine innere Unruhe kann sich auch auf deinen Hund übertragen, er merkt, dass etwas nicht stimmt. Wenn du zusammen mit deinem besten Freund “Yoga” machst, entspannst du dich und auch bei deinem Hund kann die Unruhe in Ruhe und Entspannung übergehen.

Noch nie warst du deinem Hund so nah!

Erlebe eine bewusste, intensive und innige Zeit mit deinem Hund!

Was Dich erwartet?

In Zusammenarbeit mit der ausgebildeten Yogatrainerin Alina Matis haben wir ein ganz besonderes und neuartiges Kurs-Konzept entwickelt.

Der Kurs findet zu Anfang im geschützten und eingezäunten Bereich statt.  Wir sind dabei auf einer Wiese, je nach Temperaturen auch unter schattigen Bäumen.

Voraussetzung für die Teilnahme:

Dein Hund sollte über einen gewissen Basis-Grundgehorsam verfügen – und du solltest keine „größeren, noch offene“ Erziehungsthemen mehr mit ihm haben. Dein Hund sollte verträglich mit Artgenossen sein.

Mitzubringen ist: Bequeme Kleidung und eine Matte.

Beginn: Samstag, den 14.07.2017

Uhrzeit: 11.30 Uhr

Dauer: 4 x 60  min. |

Kosten:  95 EUR

Anzahl der Teilnehmer:  max. 6 | mind. 3

Jetzt anmelden und deinen Platz sichern:

——-

Ich melde verbindlich folgende Person(en) an. (mehrfach Auswahl möglich)

—————————————-

7 + 0 = ?